Wie Hoch Belaufen Sich Eigentlich Die Coaching-Kosten?

Wie Hoch Belaufen Sich Eigentlich Die Coaching-Kosten?

Mit der Wahl eines passenden Coachings für Dich stellt sich gleichzeitig die Frage, wie viel Du bereit bist, für die Coaching-Kosten auszugeben. Der Preis bzw. das Honorar eines Coaches kann deutlich variieren. Hier erfährst Du nicht nur, wie viel so ein Coaching kosten kann, sondern auch, warum es interessant für Dich sein könnte. Es lohnt sich, in die eigene Karriere zu investieren.

 

Wie Viel Kostet Ein Coaching?

Einen pauschalen Preis wirst Du nicht finden. Beim Honorar pro Stunde gibt es beträchtliche Unterschiede. So können 1 bis 2 Stunden pro Sitzung rund 200 bis 700 Euro kosten, zuzüglich Spesen und Umsatzsteuer. Laut einer Honorar- und Gehaltsstudie betrug der durchschnittliche Preis pro Stunde 168 Euro.

Zudem zeigt sich je nach Art des Anbieters ein deutliches Preisgefälle:

  • Institutionelle Anbieter kosten durchschnittlich 226 Euro pro Stunde.
  • Die Coaching-Kosten bei einem Freiberufler belaufen sich auf rund 173 Euro.
  • Nebenberufliche Coaches verlangen ca. 120 Euro.

Hole Dir am besten alle Informationen zum Preis und Umfang direkt bei den verschiedenen Coaches. Frage auch Freunde, Bekannte oder Arbeitskollegen, die so etwas bereits genießen konnten, welche Coaching-Kosten auf sie zukamen und welchen Coach sie empfehlen.

 

Wie Setzen Sich Die Coaching-Kosten Zusammen?

Folgende Punkte beeinflussen den Preis maßgeblich.

  • Qualifikation, Erfahrung und Spezialisierung
  • Zielgruppe
  • Betrieblicher oder privater Auftraggeber
  • Umfang des Coachings
  • Team- oder Einzelcoaching
  • Organisationsform des Coaches (z.B. freiberuflich, angestellt, etc.)
  • Ort des Coachings

Kläre vorab Deine Ansprüche. Beachte, dass individuelle Sitzungen oft mehr Geld kosten als mit mehreren Teilnehmern. Umfang und Zeit haben ebenfalls auf die Coaching-Kosten Einfluss. Je nach Auswahl kannst Du also bestimmt den ein oder anderen Euro einsparen.

Sind Dir die Coaching-Kosten zu hoch? Bevor Du jetzt abschaltest, denke einmal über die folgenden Bereiche und Aspekte nach.

 

Warum Lohnt Es Sich, Ein Coaching Zu Nutzen?

Die Teilnahme an einem Coaching wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf Dich aus. In den karriereorientierten Coachings wird den teilnehmenden Klienten geholfen, ihre kollektiven und individuellen Leistungs- und Lernprozesse zu steigern, Ziele zu erkennen und klar du definieren. Du erfährst, wie Du mehr Autorität, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungskompetenz erlangen kannst.

Ein Coach gibt Dir Feedback zu Deiner jetzigen Position und Deinem vorhandenen Skills. Mithilfe wichtiger Leitfragen findest Du eigenständig Lösungen, die Du auf Deinen Joballtag übertragen oder mit denen Du Deine persönlichen oder beruflichen Ziele erreichen kannst.

Du erfährst, an welchen Skills Du noch arbeiten musst oder welche Herausforderungen noch auf Dich warten. Je nachdem, welche Organisation bzw. welchen Coach Du wählst, wirst Du sogar direkt an einen potenziellen Arbeitgeber vermittelt, der Deinen Marktwert schätzt.

Die Menge an Vorteilen und Chancen, die Du gewinnst, sind die Coaching-Kosten allemal wert.

 

Wer Braucht Ein Coaching?

In der Regel kann jeder, der sich beruflich weiterentwickeln oder etwas verändern möchte, von einem Business Coaching profitieren. Es spielt keine Rolle, ob Du Freiberufler, Unternehmer, Angestellter oder eine erfolgreiche Führungskraft bist.

Viele Menschen, die sich für ein Business Coaching entscheiden, befinden sich oftmals in einer der folgenden beruflichen Phasen:

  • Berufseinsteiger und Wiedereinsteiger
  • In der Mitte des Lebens: Der Wunsch nach Veränderung, neuen Herausforderungen oder gar eine Neuorientierung ist stark vertreten. Teilweise aus eigenem Antrieb oder begründet durch eine Entlassung oder andere Krise.
  • Übergang in den Ruhestand

Du erfährst, wo Du in Deinem Berufsleben stehst, wie Dein Marktwert ist und was Du tun kannst, um die nächste Stufe Richtung Wunschposition zu erreichen. Gleichzeitig kannst Du mit diesem Hilfsmittel ein akutes Problem, einen Konflikt oder eine wichtige Lebens- oder Karrierefrage klären.

 

Gerechtfertigte Coaching-Kosten: Welcher Coach Passt Zu Mir?

Nicht nur das Bauchgefühl und die Chemie zwischen Dir und Deinem Coach sollten passen. Die Professionalität und Qualifikationen eines Coaches spielen ebenfalls eine Rolle. Nur so kannst Du sichergehen, dass Du beim Coaching auf Deine Kosten kommst.

Anhand der folgenden Kriterien findest Du den passenden Coach:

  • Es liegt eine fundierte und professionelle Coaching-Ausbildung vor.
  • Dein Coach bildet sich selbst regelmäßig weiter und lässt sich coachen.
  • Dein Coach steht hinter dem, was gelehrt wird.
  • Er ist Mitglied bei einem Coaching Fach- bzw. Berufsverband wie dem DBVC, DVC, ICF.
  • Der Coach weist PCC oder Senior Coach Zertifizierungen vor.

Oftmals merkst Du schon nach einem kostenlosen Erstgespräch, ob es passt. Anschließend sollten Dir die Rahmenbedingungen klar sein, wie das Vorgehen, die Höhe der Coaching-Kosten und weitere Vereinbarungen.

Eine Alternative zum Realen ist übrigens ein digitaler Coach.

 

Slected.me Karriere-Ratgeber – Sinnvoller Coach Oder Nur Ein Nettes Tool?

Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch und wird auch im Bereich des Coachings erfolgreich eingesetzt. So etwas findest Du bei Slected.me. Mithilfe des Slected.me Karriere-Ratgeber findest Du heraus, ob Du für Deine Leistung im Vergleich zu anderen mit den gleichen Qualifikationen angemessen bezahlt wirst. Ist dem nicht so, kannst Du selbstbewusster in die nächste Gehaltsverhandlung starten oder nach einem Job Ausschau halten, der Dich entsprechend Deines Wertes bezahlt.

Gleichzeitig vermittelt Dir der Slected.me Karriere-Ratgeber, welche Skills womöglich noch zu Deiner Traumposition fehlen und schlägt Dir konkrete Schritte vor, wie Du diese erreichen kannst. Mithilfe der digitalen Unterstützung lassen sich bestimmt einige Sitzungen bzw. der ein oder andere Termin einsparen und damit auch Coaching-Kosten.

Übrigens bietet Slected.me auch für Unternehmen wertvolle Tools zum Recruiting Prozess neuer Mitarbeiter. 

 

Wenn Die Coaching-Kosten Stimmen

Wie hoch die Coaching-Kosten letztendlich auf Deiner Rechnung ausfallen, kannst Du zum Teil selbst beeinflussen. Führe einen ordentlichen Vergleich der Coachings und Coaches durch. Sei Dir klar, was dabei Dein Ziel ist. Eines sei noch gesagt: Egal, wie viele Termine Du in Anspruch nehmen möchtest, ein professionelles Coaching bringt Dich im Beruf weiter. Die Coaching-Kosten zahlen sich aus. Du wirst sehen!

Weitere Beiträge entdecken

Mein Kollege verdient mehr, obwohl er die gleiche Arbeit macht

Mein Kollege verdient mehr, obwohl er die gleiche Arbeit macht

Mein Kollege Verdient Mehr, Obwohl Er Die Gleiche Arbeit MachtMein Kollege Verdient Mehr, Obwohl Er Die Gleiche Arbeit MachtDass ein Kollege mehr verdient, der die gleiche Arbeit macht, kommt recht häufig vor. Dass eine Kollegin mehr verdient, die die gleiche Arbeit...

Die besten Tipps für eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung

Die besten Tipps für eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung

Die Besten Tipps Für Eine Erfolgreiche GehaltsverhandlungDie Besten Tipps Für Eine Erfolgreiche GehaltsverhandlungStehst Du vor Deiner ersten Gehaltsverhandlung und benötigst Tipps, wie Du das Gespräch mit Deinem Chef am besten führen kannst? In jeder beruflichen...

Wann ist es Zeit für die erste Gehaltserhöhung?

Wann ist es Zeit für die erste Gehaltserhöhung?

Wann Ist Es Zeit Für Die Erste Gehaltserhöhung?Wann ist es Zeit für die erste Gehaltserhöhung?Du hast vor einiger Zeit deine erste Stelle angetreten und fragst dich, wann du das erste Mal das Thema Gehaltserhöhung ansprechen darfst? Oder es sogar ansprechen solltest?...